Heinersdorff Konzerte

Klassik für Düsseldorf

David Garrett

  • David Garrett

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    zzgl. VVK

  • Brahms verbindet Ausnahmekünstler Beide absolvierten ihr Abitur am Aachener Einhard-Gymnasium: David Garrett, der seitdem eine beispiellose Karriere als klassischer Geiger beschritten hat und gleichzeitig mit seinen Crossover-Projekten die Arenen füllt und Christoph Eschenbach, der große Maestro, Music Director des National Symphony Orchestra Washington und auf allen Bühnen der Welt zuhause. In der Düsseldorfer Tonhalle treffen die beiden so unterschiedlichen Ausnahmekünstler erstmals aufeinander und interpretieren gemeinsam das berühmte Brahms Violinkonzert. Zur Seite steht ihnen dabei mit dem London Philharmonic Orchestra ein internationaler Klangkörper der Spitzenklasse, der den Abend mit der 1. Symphonie von Brahms abrundet.

    Vst.: Konzert Theater Kontor Heinersdorff GmbH

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE