Komet

Das Programm unserer Gastveranstalter

Blechschaden

  • Blechschaden

    Mendelssohn-Saal

  • Das etwas andere Neujahrskonzert

    Blechschaden
  • Sie nennen sich auch die Fremdenlegion der Münchner Philharmoniker, die elf Blechbläser und der Schlagzeuger aus sechs verschiedenen Ländern - allesamt Vollblutmusiker auf höchstem Niveau. Virtuosen sind sie, zu jeder musikalischen Schandtat bereit und fähig, Kabinettstückchen wie nebenbei abzuliefern. Was sie in Angriff nehmen, bewältigen sie mit unnachahmlicher Perfektion. Jazz und Klassik, Elitäres und Populäres, Show und Spielkultur befruchten sich gegenseitig. Blechschaden: Das ist die Mischung aus Last Night of the Proms und Wiener Neujahrskonzert. Blechschaden: Das ist natürlich und in erster Linie der Erfinder, Dirigent, Entertainer, Moderator und Spezialist für Schottenwitze: Bob Ross. Der umtriebige Schotte leitet Blechschaden seit seiner Gründung 1984, aber sein Repertoire an Witzen und neuen Ideen scheint unerschöpflich.

    Vst.: Künstler- und Konzertmanagement Preisinger

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE