Brahms meets Pet Shop Boys

  • Brahms meets Pet Shop Boys

    Robert-Schumann-Saal

    Hinweis:
    Schueler EUR 5 / Studenten EUR 10

  • Fauré Quartett
    Mahler
    Quartettsatz
    Brahms
    Klavierquartett Nr. 3 c-Moll op. 60
    Pet Shop Boys
    Dreaming Of The Queen (arr. Thorsten Rasch)
    Feist
    Gatekeeper (arr. Peter Hinderthür)
    Polarkreis 18
    River Loves The Ocean (arr. Sven Helbig)
    Ben Folds Five
    Don't Change Your Plans (arr. Wieland Reissmann)
    Smith
    Between the Bars (arr. Michael Kaden)
    Steely Dan
    Charly Freak (arr. Thorsten Rasch)
    Gabriel
    Here Comes The Flood (arr. Thorsten Rasch)
    Divine Comedy
    Our Mutual Friend (arr. Wieland Reissmann)
  • Sie sind im Berliner Club Berghain aufgetreten und im New Yorker Poisson Rouge, sie spielen Pop und Klassik aus gleichermaßen vollem Herzen: Das Fauré Quartett ist ganz weit vorne, wenn es darum geht, auf höchstem Niveau neues Repertoire zu erschließen und gewohnte Formate zu erweitern. Müßig zu fragen, was Brahms wohl über die Pet Shop Boys oder Elliott Smith über Mahler gedacht hätte, wären sie sich begegnet: Mit entwaffnender Selbstverständlichkeit schmiegt sich hier das eine ins andere.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

  • Diese Veranstaltungen haben sie verpasst.

    Verpassen Sie nie wieder eine Veranstaltung, tragen Sie alle unsere Veranstaltungen in Ihren Kalender ein.