Sternzeichen

Die Düsseldorfer Symphoniker im Konzert

Bruckner 4

  • Bruckner 4

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler EUR 5 / Studenten EUR 10

  • Düsseldorfer Symphoniker
    Gisela Hellrung
    Oboe
    Wolfgang Esch
    Klarinette
    Quirin Rast
    Horn
    Veikko Braeme
    Fagott
    Alpesh Chauhan
    Dirigent
    Beethoven
    Ouverture zu "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43
    Mozart
    Sinfonia concertante Es-Dur K 297b für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester
    Bruckner
    Symphonie Nr. 4 Es-Dur "Romantische" (Fassung 1878/80)

    Zusatzveranstaltung

    StarTalk

  • Mozarts Bläser-Concertante braucht beides: Exzellente Solisten und begabte Team-Player. Der musikalische Wettstreit kann schnell im Muskelspiel enden. Und da ist ein eingespieltes Quartett von erstklassigen Holzbläsern die beste Besetzung. Mit Gisela Hellrung, Wolfgang Esch, Quirin Rast und Veikko Braeme sind vier langjährige Kollegen als Solo-DüSys zu hören. Und die Kollegen von der Blech-Fraktion erklären anschließend den Erfolg des musikalischen Gegenentwurfs aus Linz: Die Vierte Symphonie ist die eingängigste und nachvollziehbarste Symphonie des großen Selbstzweiflers Bruckner. Dass hinter der scheinbaren Geschlossenheit wieder zig Fassungen, Anläufe und Aufgaben stecken, liegt in Bruckners Natur und setzt ihn weit von Mozart entfernt an den gegenüberliegenden Rand des Komponisten-Kosmos.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE