zurück

262 Jahre Mozart

Passend zum Beitrag legen wir Ihnen diese Konzerte ans Herz:

262 Jahre Mozart

Mozart ist die Coca-Cola der klassischen Musik. Auf der ganzen Welt bekannt, gibt es Menschen, die auf ihn schwören, solche, die ihn ablehnen, und jene, die ihn dulden. Wenn man Mozart sagt, denkt dann auch jeder an etwas anderes: leichtfüßige Klänge, Fahrstuhlmusik, obsessive Kindererziehung oder an den Mythos, dass angeblich Menschen besser denken und Kühe besser gemolken werden können, wenn Mozart mit im Spiel ist.

In unserem Dossier zu seinem 262. Geburtstag geht es diesmal am Ende genau darum – zuvor aber verrät uns der Klarinettist, Komponist und Dirigent Jörg Widmann, wie es ist, mit so vielen Talenten zu leben und was Mozart für ihn bedeutet.

zurück

Lesen Sie weiter im Dossier: 262 Jahre Mozart