Ehring geht ins Konzert

Sonntags um 16:30 Uhr

Chapeau! Chopin

Ehring geht ins Konzert: Chapeau! Chopin

Ehring geht ins Konzert – das ist ein Garant für starke seismische Aktivitäten in Ohr und Zwerchfell. Tatsächlich ist Christian Ehring der vielleicht einzige lebende Kabarettist, dem das Kabinettstückchen gelingt, Klimakrise, Corona und Veganismus in einem abstruslogischen Zusammenhang mit einem Chopin–Konzert in Einklang zu bringen.

Ebenso virtuos: das Georgische Kammerorchester Ingolstadt. Schon Menuhin und Masur haben dieses einzigartige Ensemble dirigiert. In der Tonhalle werden die Exilgeorgier mit Musik aus ihrer Heimat, aber auch mit Schostakowitsch und Chopin lustvoll in die Klangwelt des Ostens tauchen.

Tickets: 47 / 40 / 33 / 26 / 19 Euro, Studierende 50 % Rabatt, Schülerinnen und Schüler 7 Euro  

Ehring geht ins Konzert

Sonntags um 16:30 Uhr

Chapeau! Chopin

  • Mendelssohn-Saal

  • Georgisches Kammerorchester Ingolstadt
    Inga Fiolia
    Klavier
    Olivier Tardy
    Dirigent
    Christian Ehring
    Moderation
    Sulchan Tsintsadze
    Miniaturen für Streichorchester
    Jimsher Askaneli
    Concertino für Klavier und Streicher
    Vaja Azarashvili
    Bilder aus Tiflis für Streichorchester
    Dmitri Schostakowitsch
    Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 F-Dur (2. Satz)
    Sulchan Tsintsadze
    Präludien für Klavier (Auswahl)
    Frédéric Chopin
    Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 e-Moll (2. Satz)