Ehring geht ins Konzert

Sonntags um 16:30 Uhr

Diebischer Witz, atemberaubender Klang

Wenn Kabarettist und Dirigent, Pointen und Orchesterklänge, Spotthymnen und Serenaden abwechselnd über die Bühne fegen, wissen Sie: Sie sind im Comedy-Konzert. Christian Ehring, eigentlich Zeremonienmeister dieser unheiligen Humor-Klassik-Allianz, hat sich für die Saison 2019 | 20 in den wohlverdienten Urlaub abgesetzt, es sich aber nicht nehmen lassen, fünf Kolleginnen und Kollegen zu  Vertretungsstunden zu verdonnern: Anke  ngelke, Schauspielerin, Comedienne, Genre-Pendlerin mit reichlich Tonhallen- Erfahrung wird bei ihrem Auftritt mit den Düsseldorfer Symphonikern auch wieder als „Teilzeitsängerin“ aktiv. Sie und die Symphoniker unterstützen seit langem die Arbeit von action medeor. Der Auftritt im Mai 2020 ist ein Benefizkonzert zugunsten des Medikamenten-Hilfswerks. Torsten Sträter ist dagegen der Meister der Aus- und  bschweifung, sein Programm gerät regelmäßig zu einem labyrinthisch verzweigten Treppenwitz. René „Robby“ Heinersdorff, ein Bühnenmensch durch und durch, watet als Schauspieler die deutsche Humorlandschaft rauf und runter. Satiriker Martin Zingsheim hat mal Musik studiert und redet sich in der Regel über Hölzchen zu Stöckchen und wieder zurück. Marco Tschirpke kombiniert aphoristische Kürze mit piekfeinem Witz: Seine  pottgedichte, Satiren und Notate nehmen oft nicht länger als 30 Sekunden ein, dann segelt er locker zum nächsten Einfall. Langweilig wird Ihnen also auch in der kommenden Saison nicht. Oder sehen Sie es einfach mal so rum: Bisher brachte Sie ein Comedian zum Lachen. Was glauben Sie, was fünf vermögen? 

Und ganz nebenbei werden sie der Musik einen Boden bereiten, wie ihn die Welt noch nicht erlebt hat. Loussier, Mendelssohn, Bach, Haydn, Mozart, Gershwin, Ravel und wie sie alle heißen würden sich am liebsten re- inkarnieren. Den Musikern ist’s gegeben, es zu erleben: Die Düsseldorfer Symphoniker und die großartigen Gastensembles und Solisten werden ebenso viel Spaß haben wie Sie. 

Die Veranstaltungen dieser Reihe

Ehring im Abo

Gehen Sie mit Christian Ehring regelmäßig ins Konzert!

Die kaberettistischen Einlagen sollten Sie nicht verpassen! Deshalb sind die Konzerte mit Christian Ehring auch können Sie auch im Abo zu genießen. Worauf warten Sie? Werden Sie Abonnent und erfreuen Sie sich an Ihrem ganz individuellem und eigenen Sitzplatz in der Tonhalle!