Ehring geht ins Konzert

Sonntags um 16:30 Uhr

Je t'aime: Debussy

  • Je t'aime: Debussy

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler EUR 7 / Studenten 50%

    Aktuelle Hinweise für Ihren Konzertbesuch

  • Düsseldorfer Symphoniker
    Marie Jacquot
    Dirigentin
    Christian Ehring
    Moderation
    Benjamin Britten
    Suite on English Folk Tunes (Auswahl)
    Ralph Vaughan Williams
    Fantasia on "Greensleeves"
    Henry Purcell
    Ouvertüre zu "King Arthur"
    Henry Purcell
    Thy hand, Belinda ... When I am laid to Earth «Dido's Lament» (Rezitativ und Arie der Dido aus «Dido and Aeneas» Z 626)
    Peter Maxwell Davies
    An Orkney Wedding with Sunrise
    Jacques Ibert
    Divertissement (Auswahl)
    Henri Duparc
    Chanson triste / Trauriges Lied
    Henri Duparc
    L'Invitation au Voyage (Mélodies)
    Erik Satie
    Première Gymnopédie
    Hector Berlioz
    Zaide
    Claude Debussy
    Danse (Tarantelle styrienne, Orchestration: Maurice Ravel)
  • Frankreich und das Vereinigte Königreich – zwei Nationen, die in vielen Punkten sehr unterschiedlich ticken. Frankreich will mehr Europa, mehr Solidarität und Eurobonds. Die Briten genießen ihre „splendid isolation“ und wollen ein Handelsabkommen mit der EU, das ihnen größtmögliche Freiheit verschafft: keinerlei Vorschriften, aber freier Zugang zum Binnenmarkt plus das Recht, die Queen dauerhaft gegen Jürgen Klopp einzutauschen. Die kulinarischen Unterschiede sind sogar noch größer als die politischen. Die Franzosen lieben ihr gutes Essen. Die Briten das ihre ebenso, nur liebt es sie nicht zurück. Musikalisch liegen beide Länder weitaus weniger überkreuz. Briten und Franzosen schätzen und beherrschen leichte, gut gemachte Stücke mit Esprit und Schalk im Nacken. Eine „Entente cordiale“ der Musik.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf gGmbH

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE