#IGNITION - Junge Tonhalle

Die jugendliche Trendmarke

#Ignition

Die #Ignition – die trendige, multimediale und preisgekrönte Konzertreihe für junges Publikum – hat einen neuen Dirigenten. Der Australier Gordon Hamilton entspricht in vielerlei Hinsicht nicht den Vorstellungen, die Jugendliche wahr-scheinlich gemeinhin von dem Dirigenten eines Symphonieorchesters haben: Der 37-jährige Musiker und Komponist fühlt sich in der klassi-schen Musik genauso zu Hause wie im Hip-Hop, geht in seiner Freizeit gerne surfen, trägt lieber T-Shirt und Jeans als Anzug. Und mit jungem Publikum kennt er sich aus: Hamilton hat mit dem WDR Funkhausorchester bereits einige Jugendprojekte realisiert. Hamiltons Spezialität sind Mashups: Zusammen-stellungen von unterschiedlichster Musik, die mit eigenen Improvisationen zu einem genialen Mix zusammengebracht werden. So kann sich die älteste Melodie deutscher Sprache, »Christ ist erstanden«, auf dem Weg über den Erneuerer Arnold Schönberg in eine populäre Sequenz von den Beatles verwandeln.

Keine News verpassen: Tragen Sie sich in den Newsletter  "Junge Tonhalle" ein.

Die Veranstaltungen dieser Reihe