Raumstation

Kammermusik im Mendelssohn-Saal

Jedem Ton tief in die Augen schauen

Wer je Gast bei einer Kammermusik im Mendelssohn-Saal war, weiß: Es knistert wie am Lagerfeuer. Kein Wunder: Wie in keiner anderen Disziplin zählt hier jeder Ton, jede Phrasierung, jeder Atemzug. Tatsächlich durchleuchten die Künstler die Musik bis auf die Knochen und präsentieren sich selbst mit jeder Faser ihre Seins, was die Musik zu einem besonders intensiven Erlebnis macht. Die Ansprüche an die  Solisten und Ensembles sind immens, weshalb wir Ihnen auch in 2019 | 20 wieder nur Weltklasse anbieten können. Starpower ist also der eine rote Faden – Beethoven der andere: Unter den fünf Werken des Jubilars befindet sich neben Klassikern auch manch selten gehörter Schatz. Sabine Meyer, Elisabeth Leonskaja, Bertrand Chamayou, Daniel Müller-Schott, Isabelle Faust & Friends – dazu die Spitzenformationen Jerusalem Quartet und Les Vents Français werden diesen und noch viele andere heben.

Die Veranstaltungen dieser Reihe