Sternzeichen

Die Düsseldorfer Symphoniker im Konzert

Tschaikowsky 4

  • Tschaikowsky 4

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler und Schülerinnen EUR 7 / Studierende bis 27 Jahre 50% Rabatt

    Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Tonhalle Düsseldorf e. V.

  • Düsseldorfer Symphoniker
    Stathis Karapanos
    Flöte
    Christoph Eschenbach
    Dirigent
    Wolfgang Amadeus Mozart
    Ouvertüre zu "Le nozze di Figaro" KV 492
    Jacques Ibert
    Konzert für Flöte und Orchester
    Wolfgang Amadeus Mozart
    Symphonie Nr. 41 C-Dur KV 551 "Jupiter"

    Zusatzveranstaltung

    Abgesagt: Jazz Brunch

    Mit:
    Becker & Band
  • Nach 10 Jahren findet Christoph Eschenbach endlich wieder den Weg zu den Düsseldorfer Symphonikern. Der Weltdirigent und intensive Förderer bringt eine bezaubernde Entdeckung mit: Der junge Flötist Stathis Karapanos spielt das rasante Flötenkonzert von Jacques Ibert, eines Künstlers, der den Freigeist und die Spielfreude des anderen Komponisten auf dem Programm auf sehr französische Art ins 20. Jahrhundert getragen hat: Wolfgang Amadeus Mozart.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE