Festival für modernes Hören

Die lange Filmnacht: Die komplette Qatsi-Trilogie

  • Die lange Filmnacht: Die komplette Qatsi-Trilogie

    Rotunde/Foyer

    Hinweis:
    Schüler EUR 5

    Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Godfrey Reggio
    Filmregie
    Philip Glass
    Musik
    Reggio
    Koyaanisqatsi
    Reggio
    Naqoyqatsi
    Reggio
    Powaqqatsi
  • Wann hat es je eine solch glückliche Liaison zwischen Film und Musik gegeben? Ohne den schillernden Soundtrack von Philip Glass wäre die „Qatsi“-Trilogie von Godfrey Reggio wohl kaum so legendär geworden – und umgekehrt: Für viele wurde Glass erst durch die Filme zum Kult-Komponisten. Tatsächlich findet Reggio für sein Thema „Das Leben im Ungleichgewicht“ einmalig suggestive Bildsequenzen. Doch erst durch Glass´ eindringliche Musik entfaltet das existentielle filmische Experiment eine schier unwiderstehliche Kraft, die die Zuschauer in hypnotisierte Kaninchen verwandelt. Weil das im Grunde ein ziemlich begrüßenswerter Zustand ist, zeigen wir nun in der Rotunde im Foyer der Tonhalle die drei „Qatsis“ in voller, fünfstündiger Länge. Das Publikum kann "Koyaanisqatsi", "Naqoyqatsi" und "Powaqqatsi" entspannt in Liegestühlen und auf Sitzkissen folgen. Eine einmalige Gelegenheit, sich aus den Armen der reinen Vernunft zu befreien und in einen grundlos schwebenden Zustand zu versetzen.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf