Raumstation - Kammermusik im Mendelssohn-Saal

  • Jedem Ton tief in die Augen schauen: unsere Kammermusik-Reihe.

    Wer je ein Kammerkonzert im Mendelssohn-Saal erlebt hat, weiß um die Intensität der Darbietung, um die Nähe zum Musiker und einen Klang, der klar und konturiert wie unter einem Elektronenmikroskop erscheint. Fast ist es so, als ob man jedem einzelnen Ton tief in die Augen schauen kann. Kein Wunder, dass hier höchste Präzision und handwerkliches Können gefragt sind. Daher bieten wir Ihnen auch in der kommenden Saison wieder nur Solisten und Ensembles auf Weltklasse-Niveau.
    Den Auftakt bestreiten die Bläsersolisten des Concertgebouworkest aus Amsterdam. Darauf folgt das fulminante Ensemble Philharmonix, in dem sich das Spitzenpersonal der Wiener und Berliner Philharmoniker zusammengefunden hat. Mit Fazil Say besucht uns der international gefeierte türkische Ausnahmepianist erstmals als Kammermusiker. Er gibt mit dem Casal Quartett neben Beethoven, Haydn und Schumann eine seiner eigenen Kompositionen zum Besten. Mit Violine, Horn und Klavier setzt das Trio Schuch, Bielow, Klieser mit Brahms ein grandioses Finale. Gemeinsam mit der international bewunderten Sopranistin Fatma Said eröffnen sie mit diesem Konzert das Schumannfest 2019. Kammermusik – das ist auch kommende Saison wieder Musik ohne Netz und doppelten Boden.

  • Platzgruppe Preis
    Erster Platz EUR 117
    Zweiter Platz EUR 87
    Dritter Platz EUR 57
  • Ihre Vorteile

    • Preisvorteil bis zu 25%!
    • Eigener fester Sitzplatz
    • Ausverkauft? Für Sie nicht!
    • Jahresheft kostenlos.
    • Bis zu 50% auf die Einzelkarten, wenn Sie ein Abo der Sternzeichenserie haben*
    • VRR inklusive

Die Veranstaltungen dieses Abonnements

Für Ihre Fragen und Buchung

Unser Abonnementbüro hilft Ihnen gerne

Nutzen Sie unser Onlineformular zur Bestellung. Oder Sie rufen uns an und lassen sich von uns beraten oder schreiben eine Mail.

Annette Frische, Abonnement Tonhalle
Telefon: 0211 89 95 546 | 10-14 Uhr
EMail: abonnement@tonhalle.de