Hinweise zu unserem Konzertbetrieb

HINWEISE ZU UNSEREM KONZERTBETRIEB

Update: 17. März 2020

VERANSTALTUNGSBETRIEB IST BIS VORERST 19.04.2020 AUSGESETZT!

Den offiziellen Weisungen folgend ist der Veranstaltungsbetrieb bis vorerst 19. April 2020 ausgesetzt. Daher werden alle Veranstaltungen in diesem Zeitraum entweder abgesagt oder verschoben. Genauere Informationen über den Status Ihres Konzerts erhalten Sie unter der jeweiligen Veranstaltungs-Kachel.

Damit folgen wir den behördlichen Anordnungen und übernehmen Verantwortung für unser Publikum, unsere Mitarbeiter und unsere Künstler.

Grundsätzlich ist für Rückgaben die Vorverkaufsstelle zuständig, an der Sie Ihre Eintrittskarten erworben haben. Falls Sie Einzelkarten an der Konzertkasse der Tonhalle oder in unserem Webshop erworben haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit den Buchungsangaben (Veranstaltungsdatum/-name, Auftragsnummer, Ihren Name und Adresse). Wir erstatten Ihnen den Kartenpreis in Form eines Wertgutscheins und senden Ihnen diesen postalisch oder per E-Mail an Ihre beim Kauf angegebene Adresse zu.

Unsere Abonnenten kontaktieren wir sobald wie möglich zu betroffenen Konzertterminen postalisch oder per E-Mail.

Bis auf Weiteres ist die Tonhalle für den Kundenverkehr geschlossen. Deshalb können wir Sie zurzeit nicht persönlich an der Konzertkasse oder im Abonnementbüro beraten. Gerne stehen wir Ihnen weiterhin telefonisch unter 0211.91 38 75 38 oder per E-Mail unter konzertkasse@tonhalle.de zur Verfügung. Es gelten unsere geänderten Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. Samstags bleibt die Konzertkasse vorerst geschlossen.

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden liegen uns am Herzen. Bleiben Sie gesund!

Ihr Team Tonhalle

STARKE MOMENTE

  • Erleben Sie hier die stärksten Momente unserer Konzerte.

    Auf Klick öffnet sich eine Diaschau, in der die stärksten Momente festgehalten sind.

  • interview