Stellenangebote

Die Tonhalle Düsseldorf ist mit rund 450 Konzertveranstaltungen im Jahr, davon etwa 240 Eigenproduktionen, eines der profiliertesten Konzerthäuser in Deutschland. Mit seiner in vielen Teilen einzigartigen Architektur verfügt das "Planetarium der Musik“ dank seines Sternenhimmels über einen der schönsten Konzertsäle.

Die Tonhalle Düsseldorf gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Assistent/in Künstlerische Geschäftsführung (Intendanz) in Vollzeit

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Assistenz des künstlerischen Geschäftsführers in allen Belangen der Koordination, Kommunikation & Korrespondenz
  • Vor- & Nachbereitung der Termine des künstlerischen Geschäftsführers und Nachverfolgung der Ergebnisse von Beratungen/Sitzungen inkl. Protokollführung
  • Bearbeitung von Anfragen, Sonderprojekten & -aufträgen, Begleitung der strategischen Entwicklung
  • Inhaltliche Begleitung von internen & externen Terminen der Geschäftsführer
  • Schnittstelle zwischen den Gremien der Tonhalle Düsseldorf gGmbH und der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie weiterer Partner & Dritter
  • Gegenseitige Vertretung mit Kolleg/innen innerhalb des Teams
  • Ggfs. Planung & Betreuung eigener Projekte in spezifischer Teamarbeit
  • Nach Bedarf mögl. Vertragsverhandlungen, organisatorische Betreuung, Prozessoptimierung, Etatverwaltung, Spesenabrechnungen

Wir suchen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und möglichst fundierte, praktische Berufserfahrung
  • versierter Umgang mit MS-Office-Produkten und möglichst Kenntnisse einer veranstalterspezifischen Dispo-/Organisations-/Planungssoftware
  • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens der englischen, möglichst auch einer weiteren Sprache)
  • sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Flexibilität, Organisationstalent, Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit, Konzilianz sowie Einsatzbereitschaft 
  • Fähigkeit zum dienstleistungs-, zielorientierten und selbständigen Handeln
  • Bereitschaft und Verfügbarkeit zu veranstaltungbedingten Arbeitszeiten nach Bedarf
  • Freude am Umgang mit Menschen und positive offene Grundeinstellung
  • Aufgeschlossenheit, Humor, Teamgeist, Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem lebendigen Kulturbetrieb im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Chancen zu individueller Fortbildung und persönlicher Weiterentwicklung
  • einen Arbeitsvertrag zunächst für die Dauer von zwei Jahren zu den Bedingungen des Normalvertrags-Bühne (NV-Bühne) mit Optionen zur Verlängerung/Entfristung.
  • FirmenTicket der Rheinbahn für den gesamten VRR

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 1. Dezember 2019 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bevorzugt per E-Mail an: bewerbungen@tonhalle.de oder per Post an: Tonhalle Düsseldorf gGmbH, Personal/HR, Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf