Düsseldorfer Weihnachtssingen

Düsseldorfer Weihnachtssingen

Die Musik zu „Hänsel und Gretel“ im Weihnachtssingen der Tonhalle

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Weihnachtssingen in der Tonhalle

Die Musik zu „Hänsel und Gretel“ gehört bei uns genauso zu Weihnachten wie „Oh Du fröhliche“. Gemeinsam mit dem Kinderchor am Rhein und jungen Solisten spielt das U 16 Orchester der Tonhalle am 4. Dezember um 11 Uhr die beliebtesten Highlights aus Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“ und einige der schönsten Weihnachtslieder.

Die Opernhelden des Weihnachtssingens verirren sich aber ganz zeitgemäß nicht mehr im Wald: In Anlehnung an die jüngste Adaption, die der Düsseldorfer Komponist David Graham im Auftrag der Deutschen Oper am Rhein von der altbekannten Märchenoper erstellt hat, irren unser Hänsel und unsere Gretel durch den Düsseldorfer Großstadtdschungel. Wie gut, dass es einen Hirten am Rhein gibt, der den Kindern zur Hilfe eilt. Dieser stürzt sich dabei genauso ins vorweihnachtliche Getümmel und lernt auf den Weihnachtsmärkten der Stadt neben den bekannten Weihnachtsliedern noch ganz neue weihnachtliche Weisen kennen. Karten kosten 15 Euro, ermäßigte Karten kosten fünf Euro für Schüler und zehn Euro für Studenten.

In Zusammenarbeit mit der AGD (Aktionsgemeinschaft Düsseldorfer Heimat- und Bürgervereine)