Big Bang – Brahms Requiem

Big Bang – Brahms Requiem

Konzerte mit jungen Orchestern

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Konzert junger Musiker: Am 5. November treten das Landesjugendorchester NRW und der Jugendchor am Kölner Dom gemeinsam unter der Leitung von Hubert Buchberger mit Brahms berühmtem deutschen Requiem in der Tonhalle auf. Solisten sind Kateryna Kasper (Sopran) und Michael Nagy (Bariton).

In der Reihe „Big Bang“ spielen talentierte Nachwuchs-Orchestermusiker aus ganze NRW an der Stelle, wo sonst die Düsseldorfer Symphoniker konzertieren: im Mendelssohn-Saal der Tonhalle. Neben dem hauseigenen Jugendsymphonieorchester stehen auch immer wieder junge Gastorchester aus der Region auf der Bühne, wie dieses Mal das Landesjugendorchester NRW. Die Aufführung des deutschen Requiems ist eines der letzten Projekte von Hubert Buchberger als ständigem Dirigenten des Landesjugendorchesters NRW, der sich nach 16 Jahren aus dieser Position verabschiedet. Karten kosten 12 Euro, ermäßigte Karten für Schüler und Studierende 5 Euro.