Harry Potter

Harry Potter

Zauberei mit John Williams

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Am 30. Oktober zaubert die #IGNITION einen großen Soundtrack auf die Bühne der Tonhalle: Harry Potter. Über 20 Jahre ist es jetzt her, da eroberte die Buchreihe über den kleinen Junge mit runder Nickelbrille und blitzförmiger Narbe auf der Stirn die Welt. Auch im Film verzauberte Harry Potter seine Fans, und kein anderer als Altmeister John Williams hätte einen besseren Grundstein legen können, um der Bildgewalt von Hogwarts musikalisch gerecht zu werden.

Das berühmte Thema der Eule, „Hedwig's Theme“, das sich mit der Zeit zum Hauptthema der Potter-Filme entwickelte, hat sich als Ohrwurm in alle Ohren gehext. #IGNITION-Dirigent Jesko Sirvend öffnet das Zauberbuch von John Williams‘ Musik und lüftet das Geheimnis manch magischer Momente. Ihm stehen mit Moderator Ren Kühn, Visual Artist Fritz Gnad und Regisseur Jörg Mohr weitere mächtige Zauberer zur Seite. Für den musikalischen Zauberteppich sorgen die Musiker der Düsseldorfer Symphoniker.

IGNITION - das ist die Zündung, das Entfachen. Von dem Moment an geht es los. Wohin, das ist oft ungewiss. Junge Menschen, die zum ersten Mal klassische Musik hören und die in ihren Augen vielleicht komischen Instrumente eines Orchesters zum ersten Mal sehen, muss man locken, sich für diese Art von Musik überhaupt zu interessieren. Man muss sie neugierig machen. Daher hat das Programm der #IGNITION nie ein festes Schema. Für jede #IGNITION wird etwas Eigenes, Unverwechselbares kreiert. Die #IGNITION wurde als "europäische Trendmarke 2015" vom internationalen Kulturmarken-Award in Berlin ausgezeichnet. Karten kosten 19 Euro; für Schüler, Studierende und Auszubildende, sowie Erwachsene in Begleitung ihrer Kinder 7 Euro.