JSO auf Konzertreise in Japan

JSO auf Konzertreise in Japan

Jugendorchester der Tonhalle

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Auf Einladung der Präfektur Chiba ist das Jugendsinfonieorchester der Tonhalle (JSO) unterwegs in Japan, wo die 90 jungen Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit ihren beiden Partnerorchestern, dem Chiba Prefectural Youth Orchestra und dem Chiba Girls High School Orchestra, jeweils ein gemeinsames Konzert bestreiten werden.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Thomas Geisel, verabschiedete das Orchester am gestrigen Sonntag am Flughafen, wünschte allen eine gute Reise und verlieh seiner Überzeugung Ausdruck, dass das Jugendsinfonieorchester der Tonhalle ein wunderbarer Botschafter der Landeshauptstadt Düsseldorf in deren Partnerregion, der Präfektur Chiba, sei.

Die Konzertreise dauert vom 20. bis 28. August 2018. Auf dem Programm des JSO steht die erste Sinfonie von Gustav Mahler und der dritte Satz des Violinkonzerts von Ludwig van Beethoven mit der jungen Düsseldorfer Solistin Julia Heusler. In einem Freundschaftskonzert am 24. August ergänzt das Chiba Girls High School Orchestra das Programm mit einem Satz aus Peter Tschaikowsky’s Symphonie Nr. 6 „Pathétique“. Beide Orchester formen gemeinsam einen großen Klangkörper und bringen mit 200 jungen Musikerinnen und Musikern Auszüge aus den beiden Carmen-Suiten von Georges Bizet auf die Bühne. In einem Austauschkonzert am 26. August interpretiert das Chiba Prefectural Youth Orchestra Beethovens 5. Symphonie, gemeinsam versammeln sich beide Orchester zu einer Zugabe auf der hoffentlich dafür nicht zu kleinen Bühne.

Das Jugendsinfonieorchester der Tonhalle feierte unlängst sein 10-jähriges Jubiläum. Als erstes Konzerthaus in Deutschland verfügt die Tonhalle Düsseldorf seit der JSO-Gründung in der Saison 2007/2008 über ein eigenes Jugendsinfonieorchester. Die Mitglieder sind zwischen 15 und 25 Jahre alt. Zu den regelmäßigen Konzerten des JSO finden sich in der Regel über 1000 Zuhörer in der Tonhalle ein, bisweilen sind die Konzerte ausverkauft.