Mahler-Zyklus

Mahler-Zyklus

Düsseldorfer Symphoniker

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Mit Mahlers Neunter erreicht Adam Fischers Haydn-Mahler-Zyklus am 11., 12. und 13. Januar seinen existentiellen Höhepunkt. Unter der Leitung des Principal Conductors der Tonhalle spielen die Düsseldorfer Symphoniker das letzte vollendete Werk des großen Komponisten.

Die Musik, die sich noch einmal grandios aufbäumt, um am Ende doch zu zerfallen und sich aufzulösen, war aber nicht nur Ende, sondern auch Anfang: Für viele Komponisten war sie der Auslöser, das 19. Jahrhundert endlich hinter sich zu lassen und neue Ufer zu erkunden. Mahlers Abschied von der Welt ist ein Fanal des Aufbruchs. Ebenfalls ein Zeichen der Vergänglichkeit und des unaufhaltsamen Vergehens der Zeit ist Haydns 10. Symphonie mit dem Beinamen „Die Uhr“.

Achtung: Dieses Sternzeichen findet ausnahmsweise freitags, samstags und sonntags statt, da die Düsseldorfer Symphoniker am Montag zu einer Konzertreise nach Spanien aufbrechen. Die Konzerte sind also am Freitag, 11.1. und Samstag, 12.1. jeweils um 20 Uhr sowie am Sonntag, 13.1. um 11 Uhr. Karten kosten 19 bis 45 Euro, Ermäßigungen für Schüler, Studierende und Auszubildende.

 

Veranstaltungen rund um die Sternzeichen-Konzerte

Kinderbetreuung: Sonntag, 13. Januar 2019, 11:00 Uhr

Für das Sternzeichen-Konzert am Sonntag bietet die Tonhalle eine kostenlose Betreuung für Kinder ab vier Jahren an. Während die Kleinen vergnügt herumtollen, gut betreut von erfahrenen Erzieherinnen und Tagesmüttern, können die Großen einen entspannten Vormittag im Konzert erleben. Treffpunkt für die Kinderbetreuung ist der Empfang im Kassenfoyer, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Jazzbrunch: Sonntag, 13. Januar 2019, 13:15 Uhr

Nach dem Sternzeichen-Konzert am Sonntag präsentiert sich das Foyer der Tonhalle zugleich appetitlich und musikalisch. Beim beliebten Jazzbrunch gibt es nicht nur ein großes Brunch-Buffet, sondern auch gepflegten Bar-Jazz zu genießen. Im Preis von 21,50 Euro bzw. 29,50 Euro (inkl. Getränke) ist ein reichhaltiges Brunch-Buffet enthalten. Anmeldungen nimmt Herr Christoph Enderlein unter christoph.enderlein@gcs-gastronomie.de oder unter T 0211-5858770 entgegen. Mit freundlicher Unterstützung der GCS Veranstaltungsagentur und Catering GmbH.

Startalk: Freitag, 11. Januar 2019, 19:00 Uhr und Samstag, 12. Januar 2019, 19:00 Uhr

Für noch neugierigere Ohren finden Freitag sowie Montag vor den Sternzeichen-Konzerten im Foyer der Tonhalle als Konzerteinführung Gespräche mit den Künstlern des Abends statt. Dieses Angebot ist für Zuhörer gedacht, die mit zusätzlichen Informationen in den Konzertabend starten wollen. Der Eintritt ist mit Konzertkarte frei, Angaben zu den jeweiligen Gästen stehen auf der Homepage der Tonhalle.