Philharmonix

Philharmonix

Kammermusik im Mendelssohnsaal

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Am 24. Januar statten die „Philharmonix“ der Tonhalle einen Besuch ab: eine Formation, in der sich Solisten der Wiener und Berliner Philharmoniker zusammengefunden haben, um alles zu spielen, worauf sie schon immer Lust hatten. Und das reicht neben klassischer Musik von Jazz bis Folk, von Pop bis Latin. In der Kammermusikreihe „Raumstation“ präsentieren sie nun diese spannende Mischung, die definitiv Lust auf mehr macht. Die Klangästhetik der Spitzenorchester trifft dabei auf unbändige, anarchische Spielfreude – und die Fähigkeit, etwas zusammenzufügen, was „eigentlich“ nicht zusammen gehört. Ob die Philharmonix nun Popsong oder Wienerlied bearbeiten, Prokofjew oder Tschaikowsky, Gershwin oder Piazzolla: Kurzweiliger, unterhaltsamer und cleverer kann Klassik nicht sein. Karten kosten 19 bis 39 Euro, Ermäßigungen für Schüler, Studierende und Auszubildende.