Sternzeichen: Eine Alpensinfonie

Sternzeichen: Eine Alpensinfonie

Düsseldorfer Symphoniker

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Am 22., 24. und 25. Februar erklingt unter der Leitung des israelischen Dirigenten Asher Fisch und gespielt von den Düsseldorfer Symphonikern Richard Strauss‘ „Alpensinfonie“. Von Sonnenaufgang bis in die Nacht, vom morgendlichen Aufbruch bis zur Rückkehr ins Tal beschreibt das Werk den Tag eines Wanderers in den Bergen. Neben den klassischen Orchesterinstrumenten greift der Komponist dafür auch auf untypische Mittel wie Kuhglocken, Donnerblech und Windmaschine zurück, was ein spannungsvolles Zusammenspiel erschafft und die Bergkulisse auf musikalische Weise lebendig werden lässt.

Außerdem erklingt die üppig schwelgende Konzertouvertüre des polnischen Komponisten Karol Szymanowski sowie Mozarts Konzert für Klavier und Orchester in B-Dur. Solist Sergei Babayan gilt als einer der Hidden Champions des Klaviers. Zuletzt machte er mit der Veröffentlichung seines Albums „Prokofiew for Two“ auf sich aufmerksam, für welches er verschiedene Film- und Bühnenwerke Prokofiews für zwei Klaviere arrangierte und gemeinsam mit der Pianistin Martha Argerich einspielte. Karten kosten 19 bis 45 Euro, Ermäßigungen für Schüler, Studierende und Auszubildende.

 

Veranstaltungen rund um die Sternzeichen-Konzerte

Kinderbetreuung: Sonntag, 3. Februar 2019, 11:00 Uhr

Für das Sternzeichen-Konzert am Sonntag bietet die Tonhalle eine kostenlose Betreuung für Kinder ab vier Jahren an. Während die Kleinen vergnügt herumtollen, gut betreut von erfahrenen Erzieherinnen und Tagesmüttern, können die Großen einen entspannten Vormittag im Konzert erleben. Treffpunkt für die Kinderbetreuung ist der Empfang im Kassenfoyer, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Jazzbrunch: Sonntag, 3. Februar 2019, 13:15 Uhr

Nach dem Sternzeichen-Konzert am Sonntag präsentiert sich das Foyer der Tonhalle zugleich appetitlich und musikalisch. Beim beliebten Jazzbrunch gibt es nicht nur ein großes Brunch-Buffet, sondern auch gepflegten Bar-Jazz zu genießen. Im Preis von 21,50 Euro bzw. 29,50 Euro (inkl. Getränke) ist ein reichhaltiges Brunch-Buffet enthalten. Anmeldungen nimmt Herr Christoph Enderlein unter christoph.enderlein@gcs-gastronomie.de oder unter T 0211-5858770 entgegen. Mit freundlicher Unterstützung der GCS Veranstaltungsagentur und Catering GmbH.

Startalk: Freitag, 1. Februar 2019, 19:00 Uhr und Montag, 4. Februar 2019, 19:00 Uhr

Für noch neugierigere Ohren finden am Freitag und Samstag vor den Sternzeichen-Konzerten im Foyer der Tonhalle als Konzerteinführung Gespräche mit den Künstlern des Abends statt. Dieses Angebot ist für Zuhörer gedacht, die mit zusätzlichen Informationen in den Konzertabend starten wollen. Der Eintritt ist mit Konzertkarte