Kol Haneshamah

Kol Haneshamah

Jugendsinfonieorchester der Tonhalle

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Das Jugendsinfonieorchester der Tonhalle gibt im Rahmen des Ido-Orgelfestivals am 3. November ein Konzert in der Antoniuskirche in Düsseldorf-Oberkassel, in dessen Zentrum Kompositionen von Oskar Gottlieb Blarr stehen. Die jungen JSO-Mitglieder musizieren mit dem Chor der St. Antonius-Kirche und Dietrich Modersohn an der Orgel Blarrs „Kol Haneshamah“, eine Vertonung des 150. Psalms. Dazu erklingt Blarrs für vier Flöten und Akkordeon geschriebene Stück „Play Lasso“ in einer Bearbeitung für Klarinette und Orgel. Ernst von Marschall leitet das JSO, Markus Hinz den Kirchenchor. Oskar Gottlieb Blarr ist ein Urgestein der Düsseldorfer Musikszene und prägt die Stadt seit mehreren Jahrzehnten als Komponist, Dozent, Kirchenmusiker und Organist. In diesem Jahr hat er seinen 85. Geburtstag gefeiert.

Karten für das Konzert kosten 19 Euro (AK) bzw. 15 Euro (VVK), ermäßigt 13 Euro und sind über www.ido-festival.de erhältlich