Dmitry Liss

Dmitry Liss

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Der Russe Dmitry Liss ist seit 1995 Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Ural Philharmonic Orchestra (UPO), das er in dieser Funktion entscheidend geprägt und zu einem exzellenten und vielseitigen Klangkörper geformt hat. Unter seiner Leitung folgte das UPO zahlreichen Einladungen ins Ausland und gastierte in den letzten Jahren in wichtigen Konzertsälen wie dem Kennedy Center Washington, dem Concertgebouw Amsterdam, dem KKL Luzern, der Salle Pleyel Paris und der Tonhalle Zürich sowie beim Beethovenfest Bonn, beim Montpellier Festival von Radio France und beim Festival La Folle Journée in Frankreich, Spanien und Japan.

Als Gastdirigent hat Dmitry Liss mit renommierten Orchestern wie dem Orchestre National de Paris, Bergen Philharmonic, Tokyo Metropolitan Symphony, St. Petersburg Philharmonic, Orchestra del Teatro Comunale di Bologna, Tschaikowsky Symphony Orchestra Moscow, MDR Orchester Leipzig, Dortmunder Philharmoniker und dem Naples Philharmonic zusammengearbeitet. Zur Saison 2016/17 wurde er zum ersten Chefdirigenten der Philharmonie Zuidnederland berufen, eines der größten Orchester der Niederlande.

Dmitry Liss wurde in Balashov geboren und studierte zunächst Violine, Klarinette und Musikwissenschaften, bevor er am Tschaikowsky Konservatorium Moskau Dirigierschüler von Dmitri Kitajenko und schließlich dessen Assistent wurde. Er wurde mit zahlreichen russischen und internationalen Preisen geehrt, zuletzt 2011 mit dem Ehrentitel Volkskünstler Russlands, der höchsten nationalen Auszeichnung für künstlerische Verdienste.