Na hör'n Sie mal!

Na hör'n Sie mal!

Aktuelle Kammermusik

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Hier gibt es keine Standards, hier ist alles immer neu: Bei »Na hör’n Sie mal!«, der Kammermusikreihe des notabu.ensemble neue musik unter der Leitung von Mark-Andreas Schlingensiepen, mutiert der Helmut-Hentrich-Saal zur Experimentierstube. Mal still und meditativ, mal bombastisch-mitreißend – ganz nah an den Musikerinnen und Musikern erlebt das Publikum die Grenzenlosigkeit aktueller Klangsprachen.

Das Dezember-Konzert wird unter dem Motto „Ensemble-Vielfalt“ stehen und ganz unterschiedliche Formationen mit vielen Musikerinnen und Musikern des notabu.ensembles präsentieren. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Trio für Klarinette, Violine und Klavier von Cristobal Halffter sowie das Werk »Freezing Fields« für Violoncello und Klavier von Jérôme Combier.

30 Minuten vor dem Konzert in der Tonhalle gibt es in der Einführungsreihe »Spacewalk« Gelegenheit, mehr über die beiden Komponisten sowie die Werke des Programms zu erfahren. 

Tickets: 17 Euro, Studierende 12 Euro, Schülerinnen und Schüler 7 Euro