Alpesh Chauhan

Alpesh Chauhan

Principal Guest Conductor der Düsseldorfer Symphoniker

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Alpesh Chauhan ist seit der Saison 2021/22 neuer Erster Gastdirigent unseres Orchesters. Außerdem ist er stellvertretender Dirigent des BBC Scottish Symphony Orchestra und Musikdirektor der Birmingham Opera Company. Zu den kommenden Höhepunkten gehören Tourneen mit der Accademia di Santa Cecilia, dem Philharmonia Orchestra, dem BBC Symphony, dem Ulster Orchestra und der RAI Torino sowie umfangreiche Aufnahmen und symphonische Projekte mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra. Als Gast leitet Alpesh Chauhan Orchester wie das London Philharmonic Orchestra, das Orchestre National d'Île de France, das Orchestra Sinfonica Nazionale RAI und das Royal Philharmonic Orchestra. Er arbeitet mit Instrumentalisten wie Nicola Benedetti, Pablo Ferrández, Boris Giltburg, Benjamin Grosvenor, Johannes Moser und Arcadi Volodos zusammen. 2021 wurde er bei den International Opera Awards als »Newcomer des Jahres« ausgezeichnet. Alpesh Chauhan pflegt auch eine fruchtbare Beziehung zur Filarmonica Arturo Toscanini in Parma, die ihn zu ihrem Chefdirigenten ernannt hat.

Der britische Dirigent ist ein leidenschaftlicher Förderer der Musikausbildung für junge Menschen und Schirmherr von Awards for Young Musicians, einer britischen Wohltätigkeitsorganisation, die talentierte junge Menschen aus benachteiligten Verhältnissen auf ihrem musikalischen Weg unterstützt. Er hat intensiv mit den besten britischen Jugendorchestern gearbeitet und war Dirigent des zweiten BBC Ten Pieces-Films, der die Welt der klassischen Musik in weiterführende Schulen im ganzen Land brachte.

Alpesh Chauhan wurde in Birmingham geboren und studierte Cello bei Eduardo Vassallo und später Dirigieren am Royal Northern College of Music in Manchester. Er studierte bei Stanislaw Skrowaczewski, nahm an Meisterkursen mit Juanjo Mena, Vasily Petrenko und Jac van Steen teil und wurde von Andris Nelsons und Edward Gardner in seiner Funktion als Assistant Conductor des CBSO 2014-16 betreut.

Bitte beachten Sie das jeweilige Copyright der Fotos, die ausschließlich für Berichterstattung über die Tonhalle und die Düsseldorfer Symphoniker honorarfrei zu verwenden sind. Eine Nutzung in den Sozialen Medien ist nur nach Absprache gestattet. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit persönlich an uns wenden.