Düsseldorfer Symphoniker & Leiko Ikemura

Düsseldorfer Symphoniker & Leiko Ikemura

Sternzeichen

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Die gefeierte japanische Gegenwartskünstlerin Leiko Ikemura erfindet für das große Symphoniekonzert der Düsseldorfer Symphoniker und des Städtischen Musikvereins einen visuellen Resonanzraum. Ikemuras Arbeiten leben von ihrer Durchlässigkeit und Intensität, mit der sie dem Betrachter neue Erfahrungsräume eröffnen. Versetzt in surreale Landschaften stellen ihre Figuren existentielle Fragen an das Menschsein.

Und um solche Fragen geht es auch in Fanny Hensels »Oratorium nach Worten der Bibel«, das die Komponistin unter dem Eindruck der Cholera-Epidemie 1831 schrieb. Damals starben in Berlin im Verhältnis viermal so viele Menschen wie im ersten Jahr von Corona. Ein spannender Dialog nicht nur von Klang und Bild, sondern auch von gestern und einem Heute, dem Epidemien nur allzu vertraut sind.

Fanny Hensel war im Musikleben Berlins eine Größe und ihre Kantate eine tiefe Verbeugung und ein Hoffnungsschimmer in dieser Zeit. Hensel beweist mit ihrer Komposition eine Ausnahmebegabung, die nur aufgrund gesellschaftlicher Normen nicht in den Rang ihres Bruders gelangen konnte.

Ferner stehen auf dem Sternzeichen-Programm Mussorgskys »Eine Nacht auf dem kahlen Berge« und Mendelssohns »Die erste Walpurgisnacht«. Es dirigiert Schumanngast David Reiland.

Tickets: 19 | 26 | 33 | 40 | 47 | 59 Euro, Studierende 50 % Ermäßigung, Schülerinnen und Schüler 7 Euro

Düsseldorfer Symphoniker
Anke KrabbeSopran
Katrin WundsamMezzosopran
Thomas E. BauerBariton
Maximilian SchmittTenor
Miklós SebestyénBass-Bariton
Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf
Dennis Hansel-DinarEinstudierung
Leiko IkemuraVisuelle Inszenierung
David ReilandDirigent
Fanny Hensel
Oratorium nach Bildern der Bibel
Modest Mussorgsky
Eine Nacht auf dem kahlen Berge (Bearbeitung: Nikolai Rimski-Korsakow)
Felix Mendelssohn Bartholdy
Die erste Walpurgisnacht op. 60
Fr
24.6.22
20:00
So
26.6.22
11:00
Mo
27.6.22
20:00
Mendelssohn-Saal
Bitte beachten Sie das jeweilige Copyright der Fotos, die ausschließlich für Berichterstattung über die Tonhalle und die Düsseldorfer Symphoniker honorarfrei zu verwenden sind. Eine Nutzung in den Sozialen Medien ist nur nach Absprache gestattet. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit persönlich an uns wenden.