Igor Levit solo

Igor Levit solo

Hommage an Dmitri Schostakowitsch

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Fulminant ist das Werk, das Artist in Residence Igor Levit zum letzten Konzert seiner Tonhallen-Residency mitbringt: die »Passacaglia on DSCH« des schottischen Komponisten Ronald Stevenson, eine Hommage an Dmitri Schostakowitsch. »Ich kann mich nicht erinnern, in meinem ganzen bisherigen Leben an einem Stück gearbeitet zu haben, das auf intellektueller und pianistischer Ebene so anspruchsvoll war«, verrät Levit.

Basierend auf dem Motiv D-Es-C-H, der musikalischen Signatur Schostakowitschs, entfaltet Stevenson in über 300 Variationen eine Passacaglia, die sich sowohl stilistisch als auch formal über bestehende Konventionen hinwegsetzt. Bei diesem besonderen Klavierabend kann man sich davon überzeugen, dass Levit diesem vielleicht längsten einsätzigen Werk für Piano solo mehr als gewachsen ist und sowohl die höchst politische als auch die sehr emotionale Dimension hörbar zu machen vermag.

Tickets: 27,50 | 38,50 | 49,50 | 60,50 | 71,50 Euro

Igor LevitKlavier
Ronald Stevenson
Passacaglia on DSCH
Fr
10.6.22
20:00
Mendelssohn-Saal
Bitte beachten Sie das jeweilige Copyright der Fotos, die ausschließlich für Berichterstattung über die Tonhalle und die Düsseldorfer Symphoniker honorarfrei zu verwenden sind. Eine Nutzung in den Sozialen Medien ist nur nach Absprache gestattet. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit persönlich an uns wenden.