Das symphonische Palais

Die Kammerkonzerte der Düsseldorfer Symphoniker

Das symphonische Palais

  • Das symphonische Palais

    Palais Wittgenstein

    Hinweis:
    Karten nicht über die Tonhalle erhältlich

    Aktuelle Hinweise für Ihren Konzertbesuch

  • Auf der Saitenstraße

    Karten kosten 8 Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Diese können beim Heinrich-Heine Institut per Mail unter anmeldungen-hhi@duesseldorf.de oder per Telefon 0211 8995571 reserviert bzw. am Konzerttag vor Ort an der Veranstaltungskasse erworben werden.

    Gilad Kaplansky
    Violoncello
    Inka Aurora Saavalainen
    Violoncello
    Michael Flock-Reisinger
    Violoncello
    Nikolaus Trieb
    Violoncello
  • Mit dem Cello-Quartett um Gilad Kaplansky geht es in diesem Palais auf die "Saitenstraße", einem vielbespielten Weg, auf dem die vier Düsseldorfer Symphoniker schon so manchen Kilometer zurückgelegt haben. Aber seien Sie vorgewarnt: Es wird eine Reise ins Ungewisse! Mit Musik quer durch Zeit und Raum durchstreift das Ensemble Länder und Kulturen von Nord nach Süd und Ost nach West und sorgt mit viel Witz und Charme für ein unvergessliches Hörerlebnis.

    Vst.: Heinrich-Heine-Institut

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE