Sternstunden

Sonderkonzerte der Tonhalle

Menschenrechtskonzert 2022

  • Menschenrechtskonzert 2022

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler EUR 7 / Studenten EUR 12

    Aktuelle Hinweise für Ihren Konzertbesuch

  • Düsseldorfer Symphoniker
    Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf
    Dennis Hansel-Dinar
    Einstudierung
    Marisol Montalvo
    Sopran
    Sarah Ferede
    Mezzosopran
    Uwe Stickert
    Tenor
    Miklós Sebestyén
    Bass-Bariton
    Adam Fischer
    Dirigent
    Ludwig van Beethoven
    Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125
  • Jedes Jahr zeichnet Adam Fischer im Rahmen des Menschenrechtskonzerts eine Person oder eine Organisation aus, die sich in besonderer Weise für die Menschenrechte einsetzt. Auch wenn noch unklar ist, wer den Preis 2022 entgegennehmen darf: Beethovens Neunte wird der Ehrung einen Rahmen geben, wie er passender nicht sein könnte. Ist doch jedes Engagement für die Menschenrechte wie ein Stück des Weges, den diese Symphonie geht: der Weg vom dunkel-Vergrübelten hin zu Freude und Verbrüderung.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf gGmbH

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE