Abgesagt: Boulanger & Bartók

So 28.2.21
„Eine ernste Sache gewährt wahre Freude“, philosophierte schon vor über 2000 Jahren der römische Denker Seneca. Er beschrieb damit ziemlich genau das Ziel, das unsere Reihe „Big Bang“ hat. Hier stehen junge Menschen mit großem Spaß auf der Bühne des Mendelssohn-Saals und zeigen ihre unbedingte Leidenschaft für die sogenannte ernste Musik.
Jugendsinfonieorchester (JSO) der Tonhalle Düsseldorf
Chan KimQuerflöte
Ernst von MarschallDirigent
Giuseppe Verdi
Ouvertüre zu "Nabucco"
Lili Boulanger
D'un matin de printemps
Albert Franz Doppler
Fantaisie pastorale hongroise op. 26 für Flöte und Harfe
Ethel Smyth
On the cliffs of Cornwall
Béla Bartók
Konzert für Orchester
  • Big Bang - Junge Tonhalle –
    Konzerte junger Orchester
  • 18:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH
  • Aufgrund der anhaltenden Veranstaltungsverbote können wir den Publikumsbetrieb leider vorerst nicht wieder aufnehmen. Natürlich blicken wir hoffnungsvoll auf das Jahr 2021 und werden Ihnen, sobald das wieder sinnvoll ist, sichere Konzerterlebnisse anbieten. Wir laden Sie daher herzlich zu unseren Liveübertragungen und unserem "musikalischen Antivirusprogramm" ein. Bitte bleiben Sie gesund!