Abgesagt: Funken sprühen

Publikumsorchester der Tonhalle

So 7.6.20
Mal ehrlich: Das Leben ist bei vielen mit Beruf, Familie & Co gefüllt bis an den Rand. Wo soll da noch ein Instrument seinen Platz finden? Dennoch: Es gibt seit vier Jahren ein in den "Nachwuchspool" der Tonhalle fest integriertes, regelmäßig probendes Erwachsenenorchester, das inzwischen eine stattliche, symphonische Größe hat und sich ebenso stattliche Konzertprogramme erarbeitet.

Unter dem Motto "Funken sprühen" lädt das Publikumsorchester zu einem Ausflug nach Südeuropa ein: Es lässt die Farben der Provence in Bizets L’Arlésienne-Suite Nr. 2 erscheinen, beschwört mit Mozarts "Titus"-Ouvertüre den Glanz der Wiener Klassik und lässt mit Rossinis Ouvertüre zum "Barbier von Sevilla" südländische Leichtigkeit aufflackern. Wer gern noch ein Solokonzert dazu hätte – kein Problem: Auch Solisten hält das Publikumsorchester bereit. Jürgen Braun wird in Alessandro Stradellas Trompetenkonzert reichlich Funken versprühen.
Publikumsorchester der Tonhalle
Jürgen BraunTrompete
Ernst von MarschallDirigent und Moderation
Georges Bizet
L'Arlésienne-Suite Nr. 2
Wolfgang Amadeus Mozart
Ouverture zu «La Clemenza di Tito» K 621
Gioacchino Rossini
Ouvertüre zu "Der Barbier von Sevilla"
  • Familienmusikfest –
    ganz viel Musik für Groß und Klein
  • 17:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf