Hilfe, die Herdmanns kommen - Schulkonzert

- ausgebucht -

Mo 16.12.19
Wer die Sprösslinge der Familie Herdmann sieht, sollte sich in Acht nehmen. Sie klauen, lügen und gelten als die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Wie sie es trotzdem geschafft haben, alle Rollen im diesjährigen Krippenspiel zu bekommen, davon erzählt das musikalische Theaterstück "Hilfe, die Herdmanns kommen".

Das Theater Kontra-Punkt bringt den Weihnachtskinderbuchklassiker von Barbara Robinson in einer kammermusikalischen Fassung auf die Bühne. Der Clou dabei: Cello, Klavier, Kontrabass, Geige und Blasinstrumente übernehmen die Rollen der unbequemen Herdmann-Kinder. Was Robinson mit Worten erzählt, wird in dieser Inszenierung mit mit viel Sprachwitz, Gesang und akrobatischen Choreographien in Szene gesetzt.
Theater Kontra-Punktszenisches Spiel
Frank SchulzSpiel & Regie
Annette BiekerSpiel & Regie
Zsuzsa DebreVioline
Bernd BolsingerKlarinette & Saxophon
Nils ImhorstKontrabass & Ukulele
Volker KampVioloncello & singende Säge
Theodor PaussKlavier

Zur Vor- und Nachbereitung werden etwa sechs Wochen vor dem Konzert Materialien versandt, die bei Bedarf im Unterricht eingesetzt werden können. Dieses Angebot ist kostenfrei.

  • Große Lausch-Pause –
    Schulprogramm für Klasse 5-13
  • 10:00 Konzertbeginn
  • Helmut-Hentrich-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf