Sinfoniekonzert der Camerata Louis Spohr 2019 "Herbstzeitlos"

Großes Kino der klassischen Musik

Fr 25.10.19
Nach dem überaus erfolgreichen konzertanten Ausflug in die Welt der „berühmtesten Filmmusiken aller Zeiten bei ihrem Symphoniekonzert 2018 widmet sich die Camerata 2019 dem „großen Kino“ der Klassik: Mit den „Vier letzten Liedern“ von Richard
Strauss und der 7. Symphonie von Anton Bruckner stehen wahrliche Highlights des konzertanten Repertoires auf dem Programm. Als Solistin des Abends musiziert die wunderbare Sopranistin Sylvia Hamvasi (Deutsche Oper am Rhein) mit der großen Besetzung der Camerata Louis Spohr. Ein guter Anlass, sich von der Solistin und der Camerata mit ihren klanglichen Möglichkeiten als viel-harmonisches Orchester begeistern zu lassen.
Camerata Louis Spohr gUG
Sylvia HamvasiSopran
Bernd Peter FugelsangDirigent
Richard Strauss
Vier letzte Lieder
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 7 E-Dur
Die Veranstaltung liegen leider in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden. Verpassen Sie ab jetzt nie wieder ein Konzert: Zu unseren Abonnements geht es hier entlang.
Jetzt entdecken