Abgesagt: Zauber der Melodie

So 21.2.21
Der Chor der Landesregierung, 1977 von dem Düsseldorfer Dirigenten Franz Lamprecht ins Leben gerufen, veranstaltet seit über 40 Jahren die Konzertreihe „ars musica” in der Tonhalle. Das Programm umfasst Orchester- ebenso wie Chorkonzerte, darunter die beliebten Weihnachts- und Neujahrsveranstaltungen und die Konzertreihe „Zauber der Melodie“.
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
Jana Marie GroppSopran
Valerie EickhoffMezzosopran
Franz LamprechtLeitung und Moderation
Paul Lincke
Ouverture zu «Grigri»
Jacques Offenbach
Barcarole aus "Hoffmanns Erzählungen"
Johann Pachelbel
Kanon D-Dur
Leo Delibes
Ungarischer Tanz aus "Coppélia"
Edvard Grieg
Morgenstimmung (Peer Gynt-Suite Nr. 1 op. 46)
Hans Zimmer
Der König der Löwen
Engelbert Humperdinck
Abendsegen (Hänsel und Gretel)
Leroy Anderson
Irish Suite (2.Teil)
Johannes Brahms
Ungarischer Tanz Nr. 1 g-Moll (Bearbeitung für Orchester: J. Brahms)
Gioacchino Rossini
Duetto buffo di due gatti / Katzenduett
Felix Mendelssohn Bartholdy
Notturno op. 61/7 (Ein Sommernachtstraum)
Johann (Sohn) Strauß
Morgenblätter. Walzer op. 279
Johann (Sohn) Strauß
Im Feuerstrom der Reben (Finale des 1. Akts aus «Die Fledermaus»)
Charles Sayre
Best of Broadway (Cabaret / Mame / That's Entertainment / There's No business / You'll Never Walk Alone)
  • Komet –
    Das Programm unserer Gastveranstalter
  • 11:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Klassik Konzert Gesellschaft e.V.
  • Dieses Konzert musste aufgrund der Corona-Pandemie vom Veranstalter abgesagt werden.