Nigel Kennedy

Bach meets Kennedy meets Gershwin

So 3.3.19
In seiner musikalischen Entwicklung war immer das Werk Johann Sebastian Bachs ein zentraler Bereich, den Nigel Kennedy ganz besonders gepflegt hat. So verwundert es nicht, dass er für seine neue Tournee 2019 auch wieder die Werke Bachs ins Zentrum seines Konzertprogramms stellt. Da es aber einem genialen Künstler wie Nigel Kennedy nie gereicht hat, die Werke als Virtuose lediglich zu interpretieren, versucht er immer wieder, einen vollkommen neuen Zugang zu den Werken Bachs zu eröffnen. Ähnlich dem legendären französischen Jazz-Pianisten Jacques Loussier spielt Kennedy mit den Werken Bachs in bester barocker Tradition als Improvisator und kreiert auf diese Weise eine ganz neue Klangwelt der Werke Bachs und kombiniert diese mit Stücken George Gershwins, dem Großmeister des symphonischen amerikanischen Jazz.
Nigel Kennedy-Ensemble
Nigel KennedyVioline und Leitung

Werke von Johann Sebastian Bach und George Gershwin
  • Komet –
    Das Programm unserer Gastveranstalter
  • 19:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Hanseatische Konzertdirektion Klaus Wollny GmbH