Wird verschoben: Eleftheria Arvanitaki & Takim

Treffpunkt Griechenland

Mi 11.11.20
Eleftheria Arvanitaki kommt gemeinsam mit der Athener Folk-Ethno-Band Takim zum ersten Mal in die Tonhalle Düsseldorf. Die griechische Sängerin gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen ihres Landes. Kooperationen mit renommierten Künstlern wie Cesária Évora, Dulce Pontes, Ismael Lo oder Philip Glass haben sie international bekannt gemacht und bis auf das Titelbild vom britischen "Folk Roots" gebracht. Ihre beeindruckende Live-Präsenz ist gepaart mit einer ausdrucksstarken Stimme, die auch noch in den leisesten Nuancen eine ungeheure Wirkung entfaltet. Eleftheria Arvanitaki trat auf ihren Tourneen in den großen Konzerthäusern sowie bei Festivals weltweit auf. Mittlerweile zählt sie zu den ganz großen nationalen Identifikationsfiguren Griechenlands. Takim ist die bedeutendste Ethno- und Crossover-Band Griechenlands. Das erste gemeinsame Konzert mit Eleftheria Arvanitaki fand im Sommer 2019 im Herodes Atticus Odeon Amphitheater an der Athener Akropolis statt.
Eleftheria ArvanitakiGesang
Alexandros ArkadopoulosKlarinette
Panos DimitrakopoulosKanun
Thomas KonstantinouOud, Laute, Zumbus
Yiorgos MarinakisVioline
Kostas MeretakisPercussion
Yannis PlagianakosKontrabass
Yannis KyrimkyridisKlavier
Michalis BakalisPercussion
  • Komet –
    Das Programm unserer Gastveranstalter
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Karozas Entertainment GmbH
  • Aufgrund der Corona-Pandemie wird diese Veranstaltung auf den 12.11.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.