Dornröschen - Ein Ballett von Slavek Muchka (2G)

Do 23.12.21
Wundersame Fabelwesen, die über Zauberkräfte verfügen. Der Sieg des Guten über das Böse. Das Erwachen der Prinzessin durch den erlösenden Kuss. Mit einer neuen Rahmenhandlung verleiht Slavek Muchka dem bekannten Märchen eine weitere Dimension. Ein kleines Mädchen verliert ein Märchenbuch. Désiré, ein verträumter Student, findet es und taucht ein in die Erzählung vom verwunschenen Königreich. Sie lässt ihn nicht mehr los. Ist alles ein Traum oder ist
er am Ende selbst jener Prinz, der gegen das Böse kämpft und die schlafende Schöne wachküsst? Slavek Muchka hat ein originelles Bewegungsvokabular choreographiert und seine ganz eigene
Bildsprache gefunden. Gleichzeitig fühlt er sich auch der berühmten Tradition verpflichtet, der er in einigen Szenen huldigt. So hat Muchka das Grand Pas de Deux des dritten Aktes dem Original des Ballett-Meisters Petipa aus dem Jahr 1890 nachempfunden.
Linksrheinische CompagnieTanz
Kinderballett MuchkaTanz
Slavek MuchkaChoreographie
Peter I. Tschaikowsky
Dornröschen / Ballett op. 66
Tickets
  • Komet –
    Das Programm unserer Gastveranstalter
  • 19:30 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Linksrheinische Compagnie-Ballett Muchka
  • Diese Veranstaltung kann auch mit der Kapazitätsbegrenzung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW stattfinden.