Royal Philharmonic Orchestra

Paradestücke

Fr 27.1.23
Als "Schwarzbrot mit Austern und Kaviar" bezeichnete Edvard Grieg einst augenzwinkernd seine Musik – höchst kunstvoll also, aber mit eindeutig norwegischer Note. Die Mischung ist nahezu einzigartig, und sein Klavierkonzert das Werk, welches diesen Stil in Perfektion verkörpert. Es bescherte dem 25-jährigen Komponisten den Durchbruch und die Anerkennung renommierter Kollegen wie Franz Liszt, der die komplexe Partitur sogleich vom Blatt spielte. Ob Jan Lisiecki das auch gelang, ist nicht bekannt, aber durchaus denkbar!
Royal Philharmonic Orchestra
Vasily PetrenkoDirigent
Jan LisieckiKlavier
Ralph Vaughan Williams
"The Wasps" - Ouvertüre zu Aristophanes' Komödie
Edvard Grieg
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16
Sergej Prokofjew
Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100
Tickets
  • Meisterkonzerte –
    KTK Heinersdorff
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Konzert Theater Kontor Heinersdorff GmbH
  • Die Karten sind an der Konzertkasse der Tonhalle vor Ort, telefonisch unter 0211. 91 38 75 38 oder per E-Mail an konzertkasse@tonhalle.de erhältlich.