Auf in die nächste Runde

Zeitgenössische Kammermusik

Fr 11.9.20
Hier gibt es keine Standards, hier ist alles immer neu: In der Kammermusikreihe des notabu.ensemble neue musik mutiert der Helmut-Hentrich-Saal zur Experimentierstube. Mal still und meditativ, mal bombastisch-mitreißend – ganz nah an den Musikern erlebt das Publikum die Grenzenlosigkeit zeitgenössischer Klangsprachen. 30 Minuten vor jedem Konzert gibt es in der Einführungsreihe „Spacewalk“ Gelegenheit, die Komponistinnen und Komponisten sowie die Werke des Programms vorab kennen zu lernen.
notabu.ensemble neue musik
Mark-Andreas SchlingensiepenLeitung
Violeta Dinescu
Terra londhana
Béla Bartók
Duos für zwei Violinen op. 44 (Auswahl)
Krzysztof Penderecki
Capriccio für Siegfried Palm für Cello solo
Luciano Berio
Duetti per due violini (Auswahl)
Gérard Grisey
Talea
  • Na hör'n Sie mal –
    neue Musik
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH