Jan Lisiecki

Visitenkarte Chopin

Di 15.2.22
Die New York Times nennt ihn »einen Pianisten, der jeder Note Bedeutung verleiht«. Mit einfühlsamen Interpretationen, brillanter Technik und einem noch dazu überaus sympathischen Auftreten gehört Jan Lisiecki zu den besten Pianisten seiner Generation. Ein wiederkehrender Begleiter seiner Laufbahn ist Frédéric Chopin, dessen ebenfalls polnische Wurzeln vielleicht der Grund dafür sind, dass er eine besonders intensive Verbindung zu ihm hat.
Jan LisieckiKlavier
Frédéric Chopin
Nocturnes op. 9
Frédéric Chopin
Nocturne F-Dur op. 15/1
Frédéric Chopin
Nocturne g-moll op. 15/3
Frédéric Chopin
Nocturnes op. 27
Frédéric Chopin
Nocturne As-Dur op. 32/2
Frédéric Chopin
Nocturnes op. 48
Frédéric Chopin
Nocturnes op. posth.
Frédéric Chopin
Douze Études op. 10
Tickets
  • Piano Solo –
    Konzert Theater Kontor Heinersdorff
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Konzert Theater Kontor Heinersdorff GmbH