Abgesagt: Grigory Sokolov

Mit den Händen zaubernd

Do 13.5.21
Dieser Mann braucht nur einen Flügel. Und die große Bühne. Das reicht bei Grigory Sokolov schon für eine Karriere, die tatsächlich ihresgleichen sucht. Keine wirkungsvollen Künstlerfotos, keine sinnsuchenden Interviews, keine aufwändigen Albumproduktionen –
nein, Sokolov tritt eigentlich nur auf der Bühne in Erscheinung, am Flügel sitzend, mit den Händen etwas zaubernd, das nur schwer in Worte zu fassen ist und das seit mittlerweile vielen Jahrzehnten das Konzertpublikum begeistert. Seine Programme, die er immer
erst kurz vor dem Konzert bekannt gibt, sind so gut und ausgewogen von ihm zusammengestellt, dass sie ganze Welten neu eröffnen können. Schubert, Mozart, Chopin, Rachmaninow, Haydn – sie alle werden durch Sokolovs Hände in einen perfekt aufeinander abgestimmten Konzertabend verwandelt.

Grigory SokolovKlavier
Wolfgang Amadeus Mozart
Präludium (Fantasie) und Fuge C-Dur K 394 (K 383a)
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate A-Dur K 331 (K 300i)
Wolfgang Amadeus Mozart
Rondo a-Moll KV 511
Robert Schumann
Bunte Blätter op. 99
  • Piano Solo –
    Konzert Theater Kontor Heinersdorff
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Konzert Theater Kontor Heinersdorff GmbH
  • Wir hoffen sehr, bald wieder Konzerte veranstalten zu dürfen, da dies jedoch zunächst nicht unter Normalbedingungen möglich sein wird, sondern nur unter strengen Hygieneauflagen und mit stark reduzierter Platzkapazität, haben wir uns entschieden, die im April, Mai und Juni 2021 geplanten Veranstaltungen aufzulösen. Erst wenn wir mit Sicherheit sagen können, ab wann wieder Konzerte stattfinden, werden wir diese mit einem an das Hygienekonzept angepassten Saalplan neu in den Verkauf geben.