Abgesagt: Isabelle Faust & Friends

Do 30.4.20
Isabelle Faust liebt es, mit guten Freunden zu musizieren. Für ihre Konzerte findet die Ausnahmegeigerin immer wieder ausgewählte Partner, die viel mehr als Musik verbindet. Durch die „Verklärte Nacht“ begleiten sie fünf solcher Musiker, die jeder für sich schon eine Sensation sind. Es geht zusammen nach Wien, wo Beethoven ein Stück in c-Moll gleich zweimal schrieb: Ganz früh als Klaviertrio, viel später als Streichquintett. Wo Webern eine neue Freiheit der Klänge in wenigen Sekunden bannte. Und wo Schönberg seinen ersten Skandal provozierte, obwohl er noch ganz romantisch und tonal komponierte: Die „Verklärte Nacht“ war manchen Moralaposteln zu erotisch ...
Isabelle FaustVioline
Anne Katharina SchreiberVioline
Antoine TamestitViola
Danusha WaskiewiczViola
Jean-Guihen QueyrasVioloncello
Christian PoltéraVioloncello
Anton Webern
Fünf Sätze für Streichquartett op. 5
Ludwig van Beethoven
Streichquintett c-moll op. 104
Anton Webern
Fünf Sätze für Streichquartett op. 5
Arnold Schönberg
Verklärte Nacht / Streichsextett d-moll op. 4
  • Raumstation –
    Kammermusik im Mendelssohn-Saal
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf
  • Leider mussten wir diese Vorstellung absagen. Um es unseren Abonnenten möglichst einfach zu machen, erhalten Sie einen anteiligen Gutschein über den Wert Ihres Abonnements. Für Rückgaben der Einzeltickets ist die Vorverkaufsstelle zuständig, an der Sie Ihre Eintrittskarten erworben haben. Wenn Sie Ihre Karten an der Konzertkasse der Tonhalle oder in unserem Webshop erworben haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit den Buchungsangaben (Veranstaltungsdatum/-name, Auftragsnummer, Ihren Name und Adresse). Wir erstatten Ihnen den Kartenpreis in Form von Wertgutscheinen und senden Ihnen diese postalisch oder per E-Mail an Ihre beim Kauf angegebene Adresse zu. Alternativ helfen Sie uns sehr mit jeder Form der Zuwendung des Kartenpreises als Spende.