© Tonhalle Düsseldorf /Foto Felix Broede

Brahms

Isabelle Faust & Friends II

Mi 15.3.23
Brahms hat neben Klavier und Cello auch Horn spielen gelernt. Seine Mutter hörte ihm besonders gerne dabei zu. Das Horntrio ist eine seltene Perle der Kammermusik, eine Hommage an dieses so naturnahe Instrument – und an seine kurz zuvor verstorbene Mutter. Ligeti schätzte Brahms über alles. Mit seinem Trio, das er dezidiert als Kompagnon zu Brahms‘ Horntrio schrieb, setzte er ihm ein Denkmal. In seiner späten f-Moll-Sonate zeigt sich Brahms noch einmal mit all seinen Insignien: Wehmut, Leidenschaft und volkstümliche Verve – nun gepaart mit der Reife des Alters.
Isabelle FaustVioline
Teunis van der ZwartHorn
Alexander MelnikovKlavier
Johannes Brahms
Sonate für Violine und Klavier op. 120/1
György Ligeti
Trio für Violine, Horn und Klavier
Johannes Brahms
Trio Es-Dur op. 40 für Violine, Horn und Klavier

Gefördert durch die Freunde und Förderer der Tonhalle Düsseldorf

Tickets
  • Raumstation –
    Kammermusik im Mendelssohn-Saal
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH