Abgesagt: notabu.ensemble / Banda Metafisica

Made in Düsseldorf

Do 7.5.20
Schönes Wochenende 2020 startet – logisch! – mit einem Konzert, das zu 100% aus Düsseldorf besteht. Und so vielgesichtig unsere Stadt, so divers die Musik: Auf der Bühne begegnen sich das notabu.ensemble neue musik und die 30 Bläser der Banda Metafisica - ein Treffen von Avantgarde und Italianitá mit einem gehörigen Schuss Humor. Sie spielen neue, speziell für dieses Konzert und diese Stadt geschriebene Stücke von sechs Komponistinnen und Komponisten aus drei Generationen, die auf die ein oder andere Weise alle mit Düsseldorf eng verbunden sind. Kein musikalischer Stadtführer, aber ein spezieller, unbedingt authentischer Fingerabdruck der „Perle am Rhein“…
notabu.ensemble neue musik
Mark-Andreas SchlingensiepenDirigent
Banda Metafisica
Nicolao ValiensiLeitung
Leander Ruprecht
Neues Werk für Ensemble
Oliver Schneller
lieux trouvés für Ensemble, Banda und Zuspielung
Kunsu Shim
Litorale für Klavier, Schlagzeug, vier Streicher und Geräuschensemble
Gerhard Stäbler
Pure Freude / Straße der Romantik und Revolution für Ensemble und Aktionen
Birke Bertelsmeier
Neues Werk für Ensemble und Banda
Oskar Gottlieb Blarr
Fanfare, Tango und Fuge für Udo v. M.

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf

Die Veranstaltung liegen leider in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden. Verpassen Sie ab jetzt nie wieder ein Konzert: Zu unseren Abonnements geht es hier entlang.
Jetzt entdecken