© Tonhalle Düsseldorf

Durch die Luft

Familienkonzert für alle ab 6 Jahren

So 23.6.24
Wir sehen sie nicht und doch ist sie immer da. Wir können sie spüren, manchmal auch hören. Wenn die Düsseldorfer Symphoniker in einem Moment tief einatmen, vibriert sie im nächsten Moment vor tanzenden Tönen: die Luft! In diesem Konzert geht es nicht nur mit luftig-leichten, stürmisch-aufbrausenden und sphärischen Melodien von Mendelssohn bis Takemitsu hoch hinauf in luftige Höhen: Die vier Artist*innen rund um Jongleur, Tänzer und Choreograph Benjamin Richter lassen so manches durch die Luft unter dem Sternenhimmel der Tonhalle schweben und machen den Raum über unseren Köpfen auf eindrucksvolle Weise erfahrbar. Musik und jonglierte Objekte werden zu gleichberechtigten Spielpartnern, die das Publikum auf eine Reise durch die Luft einladen.
Düsseldorfer Symphoniker
Benjamin RichterChoreographie & Performance
Jenny PatschovskyDramaturgie & Konzeption
Anni KüpperPerformance
Stefan SingPerformance
Domenyk La TerraPerformance
Magdalena KleinDirigentin

Besetzungsänderung: Leider muss die Performance der compagnie toit végétal krankheitsbedingt ausfallen. Wir freuen uns, dass Benjamin Richter und Jenny Patschovsky mit ihrem zeitgenössischen Jonglage-Ensemble Teil des Konzerts werden.

Tickets
  • Sternschnuppen –
    für alle ab 6 Jahren
  • 11:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH