Probenplan JSO

Unsere regelmäßigen Proben sind freitags 17.30 - 20.00 Uhr im "Olymp" (Gatherweg 98)

 

Fr., 06. Juli  Olymp

17.00 h Probespiel Violoncello 
17.30 h Mahler Tutti
Beginnt mit 2. Satz, ab 17.50 h 1. 3. 4. Satz
anschließend erzählen Charlotte, Niklas und Robert, was sie über Mahlers Erste herausgefunden haben

Fr., 13. Juli  Olymp

17.30 h  Mahler Trompeten mit Alan Kirkendall
alle anderen Tutti in dieser neuen Reihenfolge:
17.30 h Beethoven Violinkonzert 3. Satz
18.00 h Bizet Carmen-Suite Nr. 11, 1, 5 (Harfe bitte zu 18 h), Strauß Radetzky-Marsch
(für gemeinsames Programm mit japanischen Orchestern

Beginn Sommerpause

So., 19.08. Olymp

10 - 17 h Probentag ganzes Programm
Beethoven, Mahler, Radetzky-Marsch, Auszüge Carmen-Suite  
Abends erster Abflug nach Tokyo

Mo., 20.08. Flughafen Düsseldorf

Zweiter Abflug nach Tokyo

Di., 28.08. Flughafen Düsseldorf

Letzte Landung von Tokyo

Fr., 31.08. Olymp

17.30 h Ravel, Mozart

Fr., 07.09. Olymp

17.30 h Ravel, Mozart

Fr., 14.09. Olymp

17.00 h Probespiel Geige
17.30 h Ravel, Mozart in geteilten Proben
Bläser mit Wolfgang Esch
Streicher mit EvM
Harfe, Schlagzeug frei

Fr., 21.09. Olymp

17.30 h 17.30 h Ravel, Mozart

Fr., 28.09.  Tonhalle Mendelssohn-Saal (sic !)

17.30 h  Wiederaufnahme Mahler
in der Tonhalle (Mendelsson-Saal) im Aufbau wie Konzert !
(auch Fern-Trompeten !)

Fr., 05.10. Tonhalle Hentrich-Saal (sic !)

17.30 h Ravel, Mozart
= Hauptprobe Ravel
Diese Probe findet mit dem für das Konzert vorgesehenen Flügel in der Tonhalle (Hentrich-Saal) statt
Anschl. gemeinsamer Besuch Sternzeichen möglich
(aber denkt bitte an morgen früh !)

Sa., 06.10. Tonhalle Mendelssohn-Saal

10:00 h  Generalprobe in Konzertreihenfolge
Bach - Ravel - Mozart - (Pause) - Mahler

So., 07.10. Tonhalle

18:00 h Konzert Big Bang 
Bach - Ravel - Mozart - (Pause) - Mahler
Bach Doppelkonzert d-moll 1. Satz mit Viktoria Schreurs als einer der beiden Solistinnen wird vom Gastorchester aus Norwegen ("Vuso") musiziert.

anschl. Afterglow im "Olymp"

Fr., 12.10. Olymp

17.30 h Probenstart, Leseprobe Beethoven "Eroica"
18.30 h Probenstart, Leseprobe "Rosenkavalier-Suite", Zemlinsky Vorspiel 3. Akt "Der König Kandaules"

Fr., 02.11.  Olymp

17.30 h  Strauss Tutti
19.00 h Probenstart Leseprobe Neujahrskonzert Joh. Strauß

Fr., 09.11.  Olymp

17.30 h  Strauss Tutti
19.00 h Probenstart Leseprobe Joh. Seb. Bach Weihnachtsoratorium

Fr., 16.11.  Olymp

 

Fr., 23.11.  Olymp

17.30 h Eroica nur Streicher
18.45 h Bach Weihnachtsoratorium Tutti

Fr., 30.11.  Olymp

17.30 h Eroica Tutti
18.45 h Bach Weihnachtsoratorium

Sa., 01.12. Tonhalle

11 h GP Weihnachtssingen  (Bach Weihnachtsoratorium mit Publikumschor ?)

 

So., 02.12.  Tonhalle Mendelssohn-Saal

11.00 h  Düsseldorfer Weihnachtssingen 
(Ausschnitte Joh. Seb. Bach Weihnachtsoratorium mit Publikumschor ?)

Fr., 07.12.  Olymp

 

Fr., 14.12.  Olymp

 

Fr., 21.12.  Olymp

 

Do., 27.12.  Tonhalle Mendelssohn-Saal

10.00 - 17.00  Proben Neujahrskonzert
(anschl. bitte Garderoben räumen für Probe der Düsseldorfer Symphoniker am nächsten Morgen)

Fr., 28.12.  Tonhalle Mendelssohn-Saal

Achtung geänderte Zeiten:
14.00 - 19.30  Proben Neujahrskonzert
(am Vormittag haben die Düsseldorfer Symphoniker auf der Bühne eine Probe)

Sa., 29.12.  Tonhalle Mendelssohn-Saal

10.00 - 17.00  Proben Neujahrskonzert

Mo., 31.12.  Tonhalle Mendelssohn-Saal

10.00 GP Neujahrskonzert

Di., 01.01.2019  Tonhalle Mendelssohn-Saal

11.00 h Neujahrskonzert 
(Wiener Neujahrsprogramm mit Joh. Strauß)
Herren: Schwarzer Anzug, Fliege
Damen: So elegant wie möglich

Fr., 11.01.  Olymp

 

Fr., 18.01.  Olymp

 

Fr., 25.01.  Olymp

 

Fr., 01.02.  Olymp

 

Fr., 08.02.  Olymp

 

Fr., 15.02.  Olymp

 

Fr., 22.02.  Olymp

 

Do., 28.02. - Mo., 04.03.  Probenphase St. Altfrid

 

Fr., 08.03.  Olymp

17.30

Fr., 15.03.  Olymp

17.30 HP nach Ansage

Sa., 16.03.  Tonhalle

10.00 GP Big Bang in Konzertreihenfolge

So., 17.03.  Tonhalle Mendelssohn-Saal

18.00 h Konzert Big Bang
Beethoven "Eroica",  A. Zemlinsky Vorspiel 3. Akt "Der König Kandaules", R. Strauss "Rosenkavalier"-Suite

anschl. Afterglow im "Olymp"

Fr., 22.03. Olymp

 

 

So erreichen Sie uns

Ernst von Marschall
Künstlerischer Leiter des JSO

Telefon: 0211 - 8992425
E-Mail: Orchesterbüro JSO