#IGNITION - Junge Tonhalle

Die Trendmarke für das junge Publikum

The Sound of Future Trilogie II

  • The Sound of Future Trilogie II

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler, Studenten und Erwachsene in Begleitung ihrer Kinder EUR 7

  • Planet Earth - A Cine-Symphony-Project

    Düsseldorfer Symphoniker
    Jesko Sirvend
    Dirigent
    Ren Kühn
    Moderation
    Fritz Gnad
    Media Artist
    Jörg Mohr
    Regie
    Johan de Meij
    Symphonie Nr. 3 "Planet Earth"
  • The Sound of Future Trilogie II Passend zur Frage, wie sieht eigentlich unsere Zukunft aus, werden wir mit Euch an drei Abenden, drei unterschiedliche Themen und Musikwelten erkunden. In Vol. 2, am 07.Februar 2020 reisen wir weiter durch entfernte Galaxien, zurück zu einem uns sehr gut bekannten Planeten: Der Erde. Denn der holländische Komponist Johann de Meij hat unserem Heimatplaneten eine ganze Sinfonie gewidmet. Und wer die Musik aus unserer vergangenen Herr-der-Ringe-#Ignition gemocht hat, wird diese Sinfonie lieben: denn es ist der gleiche Komponist, der die Musik zur “Herr-der-Ringe-Sinfonie” geschrieben hat. De Meijs dritte Symphonie wurde einst durch die Musik des Engländers Gustav HOLST inspiriert. Dieser schrieb eine komplette Orchester-Suite über alle Planeten in unserem Sonnensystem - außer der Erde. Wo sich auch einst John Williams für seinen “Imperial March” inspirieren ließ, setzte de Meij neu an. Dafür ließ er sogar einen eigenen Film produzieren - ganz modern via Crowdfunding finanziert. Herausgekommen ist eine wunderbare Musik und ein Film mit tollen Bildern. Den gibt es samt Symphonie im Februar 2020 das erste Mal live in Deutschland und nur hier in der #IGNITION der Tonhalle Düsseldorf zu sehen!

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE