Na hör’n Sie mal

neue Musik

Na hör'n Sie mal 02 (2G)

  • Na hör'n Sie mal 02 (2G)

    Helmut-Hentrich-Saal

    Hinweis:
    Schüler EUR 7 / Studenten EUR 12

    Aktuelle Hinweise für Ihren Konzertbesuch

  • notabu.ensemble neue musik
    Yukiko Fujieda
    Klavier
    Frederike Möller
    Klavier
    Salome Amend
    Schlagzeug
    Felix Stachelhaus
    Schlagzeug
    Mark-Andreas Schlingensiepen
    Leitung
    Anton Webern
    Satz für Klavier
    Toshio Hosokawa
    Duo für Violine und Violoncello
    Frits Celis
    Da uno a cinque für Bassklarinette und Streichquartett op. 27
    George Crumb
    Makrokosmos III - "Music for a Summer Evening" für zwei verstärkte Klaviere und Schlagzeug
  • Hier gibt es keine Standards, hier ist alles immer neu: In der Kammermusikreihe des notabu.ensemble neue musik mutiert der Helmut-Hentrich-Saal zur Experimentierstube. Mal still und meditativ, mal bombastisch-mitreißend – ganz nah an den Musikern erlebt das Publikum die Grenzenlosigkeit aktueller Klangsprachen. 30 Minuten vor jedem Konzert gibt es in der Einführungsreihe »Spacewalk« Gelegenheit, die Komponistinnen und Komponisten sowie die Werke des Programms vorab kennen zu lernen.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf gGmbH

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE