Wird verschoben: Mikis Theodorakis

Von Z bis Zorbas

Do 10.2.22
Mikis Theodorakis ist am 2. September 2021 von uns gegangen, seine Musik lebt weiter: Das Mikis Theodorakis Orchestra feiert das Vermächtnis eines der größten griechischen Komponisten mit einem Konzert, in dessen Zentrum dessen bedeutendste Lieder und die bewegenden Melodien aus Filmen stehen - und natürlich der legendäre "Zorbas". Der 1925 geborene Mikis Theodorakis war Komponist, Schriftsteller und Politiker. Besonders seine Filmmusiken zu „Alexis Zorbas“, „Z“ und „Serpico“ sowie die Vertonung des „Canto General“ nach den Versen von Pablo Neruda erfuhren weltweit große Beachtung. Zu seinem über 1000 Werke umfassenden Schaffen zählen symphonische Kompositionen und eine Vielzahl von Liedern - von „Z“ bis „Zorbas“!
Mikis Theodorakis Orchestra
Dimitris MpasisGesang
Sofia PapazoglouGesang
Maria ZlataniGesang
Spyros KoutsovasilisGesang
Margarita TheodorakisKünstlerische Leitung
Alexandros KarozasMusikalische Leitung

Werke von Mikis Theodorakis
Tickets
  • Komet –
    Das Programm unserer Gastveranstalter
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Karozas Entertainment GmbH
  • Aufgrund der Corona-Pandemie muss diese Veranstaltung leider auf den 30.09.2022 verschoben werden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.